Betriebsbesichtigung der 8. Klassen der Realschule Lindenberg

130 Achtklässler der Realschule Lindenberg und ihre Lehrer durften kurz vor den Sommerferien das warme Klassenzimmer verlassen und die gekühlten Räumlichkeiten der Schmid GmbH besichtigen.

An fünf Tagen bekam je eine Klasse einen Einblick in das Leistungsspektrum und in die verwirklichten Projekte bevor es zu unseren Auszubildenden in den jeweiligen Bereich ging.

Unsere Azubis stellten die benötigten Hilfsmittel, Maschinen und Anlagen vor, zeigten bereits gelernte Tätigkeiten und informierten rund um das Thema Ausbildung.

In der Pulverbeschichtung durften die Schüler schließlich selber Hand anlegen und an Prüfblechen mit verschiedenen Messinstrumenten testen, ob beim Pulverbeschichtungsprozess keine Fehler unterlaufen sind.

Nachdem die Jugendlichen Antworten auf alle offenen Fragen erhalten hatten, ging es zurück nach Lindenberg.

Wir wünschen den Schülern viel Erfolg bei der bevorstehenden Berufsorientierung und freuen uns über Verstärkung unseres Azubi-Teams.

Zurück