Bebauungsplan für Erweiterung von Schmid überreicht

Die Firma Schmid GmbH in Simmerberg kann endgültig erweitern.
Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph und Bauamtsleiter Stephan Bauer
haben den beiden...

Weiterlesen

Aktivitäten im Jahr 2020 bezüglich Ausbildung

Auch im Jahr 2020 wollen wir wieder junge Menschen
für eine Ausbildung bei der Schmid GmbH begeistern.

Hierzu sind wir auf folgenden Messen und...

Weiterlesen

Girls Day

Den Weg einer Deckenplatte vom flachen Blech bis zum LKW begleiten.

Das können sich Mädchen im Rahmen des Girls Day bei der Schmid GmbH anschauen.
Am...

Weiterlesen

An alle Karrierestarter: Wir starten in das Messejahr 2020!

Auftakt ist am 18.02.2020 beim „Markt der Möglichkeiten“ an der Geschwister-Scholl-Schule in Leutkirch.

Unsere Azubis und Ausbilder informieren Dich...

Weiterlesen

HERZLICHEN DANK!

Wir danken für die erfolgreiche gemeinsame Zeit im Jahr 2019
und wünschen Ihnen besinnliche Weihnachten, einen guten Rutsch
in das neue 
Jahr 2020 und...

Weiterlesen

Was das Auftreten mit Erfolg zu tun hat

Statt in der Werkstatt Metall oder im Büro Schriftverkehr zu bearbeiten, stand bei 25 jungen Mitarbeitern einiger Westallgäuer Unternehmen das Thema...

Weiterlesen

Betriebsbesichtigung Mittelschule Weitnau

Einen Blick hinter die Kulissen eines fertigenden Unternehmens werfen, durften 15 Schüler der Mittelschule Weitnau am 06.11.2019 bei der Schmid GmbH....

Weiterlesen

Schmid GmbH auf der Ausbildungsbörse in Isny

Du bist auf der Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz?
Oder möchtest Dich über Deine Möglichkeiten nach der Schulbank informieren?

Dann...

Weiterlesen

Bebauungsplan für Schmid-Neubau beschlossen

Die Firma Schmid in Simmerberg kann ihr Verwaltungsgebäude neu bauen und ihre Produktionsstätte erweitern.
Der Gemeinderat hat nach fast zwei Jahren...

Weiterlesen

5 neue Azubis starten ins Berufsleben

„Auf in einen neuen Lebensabschnitt“ hieß es am Montag, 26.08.2019 für 5 junge Menschen, die ihre Berufsausbildung bei der Schmid GmbH starteten. ...

Weiterlesen